Das Schröders

1925 fand das Gebäude als Hessische Revierförsterei und später als hessisches Forstamt seinen Nutzen. Von 2006 – 2007 wurde das Haus von der Familie Schröder gekauft, total renoviert und umgebaut.

Im Frühjahr 2007 wurden das HOTEL IM ALTEN FORSTAMT und der FRISEUR IM ALTEN FORSTAMT eröffnet. Beide Geschäfte werden seither mit großer Leidenschaft und Freude von der Familie Schröder geführt.

Nach einer kurzen Umbau- und Renovierungsphase 2019, stellt sich das HOTEL IM ALTEN FORSTAMT jetzt mit neuem Konzept und frischen Ideen als Schröders GUESTHOUSE & FRISEUR seinen Gästen vor.

Der Komfort und die Liebe zum Detail sind geblieben. In der neu entstanden Café-Lounge mit freiem WLAN, erwarten die Gäste kleine Frühstücks-Snacks, Obst und frischer Kaffee. Ein gelungener Start in den neuen Tag.
Jetzt buchen >

Reinkommen und wohlfühlen